Im Jahre 2006 führte Honda Manufacturing UK zur Sicherung aller internen Palettenteile unsere Palettendeckel in den UK- und Euro-Größen ein. Dieser Schritt war Teil eines von Honda UK für das Jahr 2010 veranschlagten Ziels zur vollständigen Eliminierung aller Verpackungsabfälle aus der Lieferkette.

Der Paletten-Deckel

Unsere Umlauf-Transportkästen und -Paletten, die von Direkt- und Sublieferanten im Automobilbereich zur Bereitstellung von Teilen an Erstausrüster genutzt werden, haben sich in der Automobilindustrie gut etabliert.

Allerdings werden die meisten dieser Palettenladungen noch immer mit Einwegverpackungen wie zum Bsp. Umreifungen oder Dehnfolie gesichert.

Der Loadhog Deckel wurde als eine schnelle und kostengünstige Methode zur Sicherung dieser Paletten für alle Bewegungen über die automobile Lieferkette entwickelt.

  • Reduzierung der Verpackungskosten
  • Etablierung eines Systems, welches komplett ohne Verpackungsabfälle auskommt
  • Erhöhung der Prozesseffizienz und Reduzierung der Arbeitskosten
  • Unvergleichliche Laststabilität und Sicherheit
  • Ermöglicht Zweifach-Palettierung während der Lagerung und des Transports

Schüttgutcontainer

Dieser einzigartige 1000 x 600 mm große Deckelcontainer wird von Erstausrüstern zum Vertrieb von Fahrzeugersatzteilen verwendet. Die Hog Box ersetzt die oftmals teuren Einweg- bzw. Holzpaletten.

  • Als separate Transporteinheit sicher plombierbar
  • Integrierte Palettenfüße
  • Kapazität von 200 L / 100 kg
  • Fest arretierter Deckel und ineinander stapelbar